Medienworkshop: Journalistisches Schreiben

© Junge Islam Konferenz

Medienbilder? Machen wir selbst!

Ihr möchtet journalistisch aktiv werden und die Berichterstattung mitgestalten?

Im Oktober bieten wir 15 jungen Erwachsenen zwischen 15 und 25 Jahren einen Workshop im journalistischen Schreiben an. Egal woher du kommst oder an was du glaubst. Egal ob mit oder ohne Schreib-Erfahrung. Wichtig ist, dass du etwas zu sagen hast!

Worum geht‘s?
Journalistinnen vom Projekt „The Muslim Story“ geben einen Einblick in die Medienarbeit und bieten einen Crashkurs im journalistischen Schreiben mit Aussicht auf Veröffentlichung.
An zwei Workshop-Tagen lernt ihr Medienbilder selbst zu machen:
#Medien – Wie funktionieren Medien überhaupt? Wie sieht die Berichterstattung über Islam und Muslim*innen in Deutschland aus?
#Themen – Welche Stories sind lesenswert? Und wie kann ich meine eigenen Themen setzen?
#Schreiben – Die wichtigsten Regeln des journalistischen Schreibens. Worauf muss geachtet werden bei Recherche und Schreiben der Story? Wie sieht die Praxis aus?

Wann und wo?
13. Oktober (10-16 Uhr) und 14. Oktober (10-15 Uhr) in Berlin.

Anmeldung bis zum 07. Oktober via E-Mail über info@j-i-k.de.

Diesen Artikel teilen