#WenSiehstDu?

Eine Frage, tausend Bilder im Kopf. Mit dem Hashtag #WenSiehstDu fordern junge Menschen aus Deutschland ihren Betrachter heraus und zeigen, mit welchen Vorurteilen sie sich täglich konfrontiert sehen.

Jede*r kennt Blicke voller falscher Vorannahmen und viele haben Stereotypisierung am eigenen Leib erfahren. Was am Ende zählt, ist aber, wer man wirklich ist: Ob Bayern- oder Metallica-Fan – definieren wollen sich die Jugendlichen selbst.

Mit der Aktion #WenSiehstDu machen wir auf Alltagsrassismus und Vorurteile aufmerksam. Die jungen Protagonist*innen konfrontieren uns mit unseren eigenen Vorurteilen und verraten uns, wer sie wirklich sind.

Entwickelt und umgesetzt wurde die Aktion von Teilnehmer*innen der Jungen Islam Konferenz. 80 junge Menschen stellten sich der Herausforderung und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Wir sind bunt und jede*r ist einzigartig.

Werde Teil der Aktion und verbreite die Idee auf Facebook oder Instagram. Benutze den Hashtag #WenSiehstDu und schreib uns, mit welchen Vorurteilen Du zu kämpfen hast!