Partner

Partner

Starke Partner fördern uns strukturell und inhaltlich, helfen bei Projekten oder in der Organisation und verbreiten unsere Idee weiter.

  • Stiftung Mercator

    Die Stiftung Mercator ist eine private, unabhängige Stiftung. Sie strebt mit ihrer Arbeit eine Gesellschaft an, die sich durch Weltoffenheit, Solidarität und Chancengleichheit auszeichnet. Dabei konzentriert sie sich darauf, Europa zu stärken, den Bildungserfolg benachteiligter Kinder und Jugendlicher, insbesondere mit Migrationshintergrund, zu erhöhen, Qualität und Wirkung kultureller Bildung zu verbessern, Klimaschutz voranzutreiben und Wissenschaft zu fördern. Die Stiftung Mercator steht für die Verbindung von wissenschaftlicher Expertise und praktischer Projekterfahrung. Als eine führende Stiftung in Deutschland ist sie national wie international tätig. Dem Ruhrgebiet, der Heimat der Stifterfamilie und dem Sitz der Stiftung, fühlt sie sich besonders verpflichtet.

  • Aktion Gemeinwesen und Beratung

    Die im Jahr 1981 gegründete Aktion Gemeinwesen und Beratung e.V. (AGB) ist anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und Gemeinwesenarbeit im Düsseldorfer Stadtteil Bilk und zudem Mitglied im Paritätischen (DPWV). Zu den Förderern gehören: die Stadt Düsseldorf, das Land Nordrhein-Westfalen (diverse Ministerien), Aktion Mensch, Bundeszentrale für politische Bildung und Stiftungen (u. a. Stiftung Mercator, Christoph-Metzelder-Stiftung). Die AGB ist aktiv in lokale und überregionale Netzwerke eingebunden. Mit der „Jungen Islam Konferenz NRW“ und „Dialog macht Schule“ erreicht die AGB junge Menschen in der außerschulischen Bildungsarbeit.

  • Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa

    Der Beauftragte für Kirchen, Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften

  • Humboldt-Univer­sität zu Berlin

    Die 1810 gegründete Humboldt-Universität zu Berlin (HU) ist eine der führenden deutschen Forschungseinrichtungen mit Weltruf und gehört seit Juni 2012 zu den elf Exzellenzuniversitäten Deutschlands: Ihre elf Fakultäten umfassen die klassischen Geistes- und Kulturwissenschaften, die Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, die Naturwissenschaften und die Humanmedizin. Die HU Berlin zeichnet sich durch Weltoffenheit und Reformfreude aus. Mit mehr als 400 Professorinnen und Professoren und 31.000 Studierenden ist die HU führend in der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und steht für Innovation in Studium und Lehre.

  • Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen

  • Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration

    Das 2017 gegründete Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) ist Rechtsnachfolger Textupdate kommt des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport (MFKJKS). Es übernimmt die Aufgabenbereiche „Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte“, „Recht der Integration“ und „Dialog mit dem Islam“ aus dem ehemaligen Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales (MAIS). Die Bereiche „Ausländer- und Asylangelegenheiten“ und „Staatsangehörigkeitswesen“ gehen über aus dem ehemaligen Ministerium für Inneres und Kommunales (MIK) und der Bereich „Lebensformenpolitik und gleichgeschlechtliche Lebensweisen (Politik für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transsexuelle, Transgender und Intersexuelle, LSBTI*)“ aus dem ehemaligen Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter (MGEPA).

  • Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

  • Scheersberg

Die Junge Islam Konferenz ist ein Projekt der MUTIK gGmbH und der Humboldt-Universität zu Berlin, gefördert durch die Stiftung Mercator.

Partner werden

Als gemeinnützige Organisation, Behörde oder Stiftung unser Partner werden.

Weiterlesen