Insta-Live mit Matondo

Insta-Live mit Matondo

© Junge Islam Konferenz

Wir sprechen mit dem Rapper Matondo über seinen Song “16 Messerstiche”, den er Marwa El Sherbini gewidmet hat, die 2009 aus rassistischen und islamfeindlichen Motiven in einem Gerichtssaal ermordet wurde.

Als internationaler Tag gegen antimuslimischen Rassismus steht der 1. Juli seitdem für entschiedenes Eintreten für eine solidarische, demokratische, freiheitliche und multireligiöse Gesellschaft.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassismus statt.

Speaker*innen

Diesen Artikel teilen