Berlin

Regionalgruppe
Berlin

“Ick bin ein Berliner.”

Berlin ist die Hauptschlagader der Politik in Deutschland. Es ist nicht nur der Ort unserer  Bundeskonferenzen, JIK TALKS und unserer Netzwerktreffen  – hier sind auch alle wichtigen Institutionen, NGO’s und Einrichtungen innerhalb weniger U-Bahn Stationen erreichbar. Und bevor wir an den Hackeschen Markt zogen, lag unser Büro mitten am geschichtsträchtigen Checkpoint Charlie!

In den vergangenen Jahren haben wir mit unserem Netzwerk so Einiges auf die Beine gestellt (Auswahl): einen Kurzfilm über  Alltagsrassismus gedreht, wie du ihn noch nie gesehen hast (“Alman Angst”), Medienworkshop und Besuch beim Tagesspiegel, alljährliches Fastenbrechen im Ramadan, verschiedene  Abendveranstaltungen (z. B. “Wie neutral ist das Berliner Neutralitätsgesetz?” mit den Fraktionsvorsitzenden des Berliner Abgeordnetenhauses), einen jüdisch-muslimischen Kiezabend, Sprühaktionen zum Tag Gegen Antimuslimischen Rassismus, Teilnahme am Berliner Jugendforum, Year’s End get together und und und!

Du siehst in Berlin ist immer was los und es gibt daher auch viel Potenzial für Neues! Wenn du Lust hast, bei uns aktiv zu werden, dann melde dich bei uns!

Kontakt: netzwerk-berlin@j-i-k.de

Amatalaziz Brenn

Berlin

„Ich engagiere mich bei der JIK, da sie eine Platform bietet in der die Belange von migrantischen und marginalisierten Personen ernst genommen werden und ihnen die Deutungshoheit überlassen wird. Dadurch kann hier ein Ideenaustausch auf Augenhöhe stattfinden, der sehr anregend und erfrischend ist. “

Mulla Cetin

Berlin

“Es sind Zeiten, die nach Courage schreien. Diesem Ruf fühle ich mich verpflichtet.”